•  
  •  
NEWS 2019

29.04.19 Es ist geschaft unsere Zucht hat eine neue Zuchthündin! Little Cookie v. ad fines aus dem Wurf von (Nicht mit mir! v. Schloss Hellenstein x Yonah black Petrs) hat ihre Zuchtzulassung erhalten, wenn alles passt wird sie diesen Winter ihre ersten Welpen erhalten. Wir freuen uns sehr darüber. Mitbesitzerin von Cookie ist Theres Schmied Üesslingen

15.04.19 Heute haben sie Geburtstag, herzlichen Glückwunsch an die J-Welpen von Zillion Zippy v. Weeward. Wir wünschen euch weiterhin viele schöne Tag mit eurem lieben Menschen. Frohe Ostern ihr lieben.

02.04.19 Neues Home -Bild 

20.03.19 Der Start ins Ausstellungs -Jahr 2019, war der Knaller und kam zu einem sehr unerwartetem Resultat was mich unglaublich Stolz macht. Die Ausstellung in Münsingen war eine super organisierte und schöne Ausstellung. Wir haben natürlich, wie an jeder Show, viele Freunde getroffen wo man sich über dieses und jenes unterhalten kann. Es war einfach super!

Bonny  gewinnt und macht das CAC, BOB. Und  das mit Welpen die erst 13 Wochen alt sind! Wahnsinn.

Cookie platziert sich in der Zwischenklasse auf dem 2.Platz mit CAC reserv.

Das Bonny und Cookie diese Ausstellung ganz ohne Stress mit machten, kann man auf den Fotos sehen wie sie durch den Ring traben. Bin total Glücklich ;-) Sorry die Fotos kommen in kürze!

16.03.19 Morgen sind Bonny und Cookie an der Dog Show in Münsingen anzutreffe.  



image-8917901-1fa32519-7695-4a16-aa09-77dbcad06fdd.jpg
04.02.19 / 6 Wochen alt!
26.1.19 News aus der Welpenbox, wir sind ins Welpenzimmer umgezogen!
17.01.19 Wir haben angefangen zu fressen!
Neonatale Phase bzw. vegetative Phase ist vorbei!
1. und 2. Woche
Nach der Geburt beginnt die neonatale Phase (auch als vegetative Phase bekannt). Der Welpe ist in dieser Zeit vollständig auf seine Mutter angewiesen und diese übernimmt auch die komplette Versorgung ihrer Welpen: Sie säugt sie, putzt sie und regt mit vorsichtiger Massage der Bäuche mit Hilfe ihrer Zunge auch ihre Verdauung an, damit die Welpen Kot und Urin absetzen.
Der Welpe kann zwar kriechen und findet mit Hilfe von Kopf wackeln, dem sog. Suchpendeln, auch die Zitzen der Mutter. Dabei hilft ihn auch ein Geruch, der von der Mutter ausgeht und den er noch aus seiner Zeit im Mutterleib kennt.
Selbst seine eigene Körperwärme kann der Welpe in der neonatalen Phase noch nicht selbst regulieren, daher bleibt er in der Nähe von Mutter und Wurfgeschwistern in der sicheren Wurfkiste. Der Welpe handelt in dieser Zeit auch nicht wirklich, das Verhalten wird von Reflexen bestimmten und diese dienen nun mal der Deckung des Bedarfs und dieser besteht in ausreichend Milch trinken und genügend Schlaf.
Zum Ende dieser vegetativen Phase wird man aber schon etwas mehr Bewegung in der Wurfkiste mitbekommen. Die Welpen liegen nicht mehr nur beieinander, sie krabbeln auch mal hierhin und dahin.
31.12.18 Happy Wuffeltag liebe Silvestros ! 
image-106005-caa7a7819b475871ffff8ba2a426365.JPG